Fachhochschulreife

Berufsoberschule I, Fachrichtung Technik
Die Berufsoberschule I führt zur allgemeinen Fachhochschulreife und berechtigt zum Studium an einer Hochschule in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland und zur Aufnahme in die Berufsoberschule II. Sie vermittelt berufsorientierte Fachkenntnisse und allgemeinbildende Lerninhalte. Der Unterricht findet in Vollzeitform statt und dauert ein Jahr.

Duale Berufsoberschule, Fachhochschulreifeunterricht
Die duale Berufsoberschule und der Fachhochschulreifeunterricht führen zur allgemeinen Fachhochschulreife und berechtigen zum Studium an einer Hochschule in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland und zur Aufnahme in die Berufsoberschule II. Sie vermitteln berufsübergreifende Kenntnisse. Der Unterricht findet berufs- oder ausbildungsbegleitend statt. Der Besuch der dualen Berufsoberschule in Teilzeitform (Abendunterricht) dauert mindestens 1,5 Jahre bis maximal 3 Jahre. Der Fachhochschulreifunterricht erstreckt sich höchstens auf die Dauer des Bildungsganges (Berufsschule).

Kontakt

Sekretariat Berufsoberschule:
Ursula Brauchler
Tel. (0621) 504-4124
Fax. (0621) 504-3789
E-Mail ursula.brauchler@t1.bbslu.de

Beratung:
Helga Lug
(1. OG, Raum 294)
Telefon: 0621/504-4122
E-Mail helga.lug@t1.bbslu.de