Mittlere Reife (qualifizierter Sek. 1-Abschluss)

Voraussetzung für den Besuch des beruflichen Gymnasiums ist der qualifizierte Sekundarabschluss 1. Weitere Informationen zum beruflichen Gymnasiums finden Sie hier: > Berufliches Gymnasium

Der qualifizierte Sekundarabschluss 1 wird für viele Bereiche der Berufsausbildung als Einstiegsqualifikation vorausgesetzt. Mögliche Berufe, die die BBS Technik 1 ausbildet, finden Sie hier: > Berufsschule

Durch den qualifizierten Sekundarabschluss 1 in Verbindung mit einer abgeschlossenen beruflichen Ausbildung stehen Ihnen auf dem zweiten Bildungsweg vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten/ Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung, je nach Neigung und Ziel Ihres beruflichen Weiterkommens.

An unserer Schulen können Sie folgende Weiterbildungsmöglichkeiten auf dem zweiten Bildungsweg nutzen:

> Berufsoberschule 1 (in Vollzeit)

> Berufsoberschule 2 (in Vollzeit)

> Duale Berufsoberschule (in Teilzeit)

> Fachschule Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energieelektronik (in Teilzeit)

> Fachschule Automatisierungstechnik mit Schwerpunkt Prozessautomatisierung (in Teilzeit)

> Fachschule Maschinenbau mit Schwerpunkt Maschinenbau (in Vollzeit und in Teilzeit)

> Fachschule Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik (in Teilzeit)

Kontakt

Schülersekretariat Hauptgebäude:
Fachschule, Berufsoberschule:
Ursula Brauchler
Tel. (0621) 504-4124
E-Mail ursula.brauchler@t1.bbslu.de

Berufsschule:
Anja Petrantonakis
Tel. (0621) 504-4128
E-Mail anja.petrantonakis@t1.bbslu.de

Berufliches Gymnasium:
Annette Thullen
Tel. (0621) 504-4101
E-Mail annette.thullen@t1.bbslu.de

Schülersekretariat Maxschule:
Ursula Müller
Tel. (0621) 504-4104
E-Mail ursula.mueller@t1.bbslu.de

Chefsekretariat:
Vorzimmer Schulleitung, Personal:
Sabine Jann
Tel. (0621) 504-4123
E-Mail sabine.jann@t1.bbslu.de