17.09.2020

Seit 2018 wurden Digitalkompetenzen in den teilnovellierten Lehrplänen in der gewerblich-technischen Ausbildung formuliert.

Außerdem gibt es verschiedene Unterrichtsszenarien, die dem Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie geschuldet sind.

Aus o.a. Gründen ist ab dem Schuljahr 2020/2021 ein digitales Endgerät notwendiger Bestandteil des Unterrichtsmaterials der Schülerinnen und Schüler.

Empfehlung: Laptop oder Tablett (mit Eingabestift)

Eine entsprechende Bestätigung für die Schülerinnen und Schüler kann im Schülersekretariat -Zimmer 297- abgeholt werden.