Beachten Sie unsere Bildungsangebote zum neuen Schuljahr

30.03.2021

Selbsttestungen für Schülerinnen und Schüler nach den Osterferien.

Anschreiben an die Eltern, Schülerinnen und Schüler der rheinland-pfälzischen Schulen von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig.

Formular Einverständniserklärung der Eltern von minderjährigen Schülerinnen und Schülern.

Formular Einverständniserklärung volljähriger Schülerinnen und Schüler.

Datenschutzinformation zur Durchführung von regelmäßigen,  kostenfreien Antigen-Selbsttests zum Nachweis von SARS-CoV-2.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

18.03.2021

Brief an die Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig.

Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

4.03.2021

Ab 08.03.2021 findet individueller Regelunterricht der Abschlussklassen statt.

Ab 15.03.2021 findet Wechselunterricht statt. Weitere Informationen kommen von den Klassenleiterinnen und Klassenleitern.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

27.02.2021

Wir möchten nochmals ausdrücklich darauf hinweisen:
Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude sind medizinische Gesichtsmasken (OP-Masken) oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

15.02.2021

Die Schulschließung wird verlängert bis zum 7.03.2021. Der Fernunterricht wird fortgeführt.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

22.01.2021

Die Schulschließung wird verlängert bis zum 14.02.2021. Der Fernunterricht wird fortgeführt.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

16.12.2020

Schulschließungen im Bereich BBS: Informationen für Ausbilderinnen und Ausbilder vom Bildungsministerium

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

13.12.2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler der BBS Technik 1,

Auf Grund der hohen Inzidenz in Ludwigshafen wird in allen Klassen ab Montag bis zu den Weihnachtsferien der Wechselunterricht als Fernunterricht gestaltet und durchgeführt.
Diese Änderung wird aus organisatorischen Gründen nicht in Webuntis erscheinen! Über die Durchführung von Klassenarbeiten werden Sie bei Bedarf eine gesonderte Nachricht erhalten.

Wichtiger Hinweis: Der Unterricht erfolgt gemäß gültigem Stundenplan und die Anwesenheit wird festgestellt.

Folgende Kommunikationskanäle werden für den Fernunterricht verwendet: Lernplattform OLAT, Mail, Videokonferenzsystem Zoom, Teams oder Big Blue Button.

Die Schulleitung der BBS Technik 1

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

4.12.2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler der BBS Technik 1,

wie Sie sicherlich bereits den Medien entnehmen konnten ist die Covid-19 Inzidenz in Ludwigshafen Stand heute auf 241 gestiegen, so dass seitens der ADD Neustadt in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und der Stadt Ludwigshafen für die Ludwigshafener Schulen das sogenannte „Szenario 2“ (Wechselunterricht) angeordnet wurde.

Dieses greift ab Montag, 07.12.2020 und gilt vorerst bis zu den Weihnachtsferien und hat zum Ziel, die Inzidenzzahlen signifikant zu senken. Dies soll u.a. durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Entlastung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Drastische Reduktion der Kontakte auf dem Schulgelände und in den Schulräumen

Wichtige Hinweise:

  • Im Gegensatz zu der Schulschließung im Frühjahr gilt in diesem Wechselunterricht Anwesenheitspflicht mit Anwesenheitskontrolle.
  • Die Beschulung erfolgt gemäß des regulären Stundenplanes. Dies gilt auch für Berufsschüler im dualen Ausbildungssystem!
  • Die obligatorische Ausstattung mit einem digitalen Endgerät wurde zu Beginn dieses Schuljahres von den Lehrkräften hervorgehoben.
  • Im digitalen Unterricht („homeschooling“) gelten die gleichen Regeln, wie im Präsenzunterricht, es gilt das Schulgesetz und die Schulordnung!
  • Der Mitschnitt von Unterricht (Audio / Video) ist strikt untersagt!
  • Bitte informieren Sie umgehend Ihre Eltern (und bei Berufsschülern eure Betriebe) über das neue Szenario.
  • Nähere Informationen über Ihre Unterrichtszeiten erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.
  • 6. Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz
  • Grundregeln zum Hygieneplan der BBS Technik 1 Ludwigshafen
  • Neues Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule

Die Schulleitung der BBS Technik 1

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

1.12.2020

Elternschreiben von Frau Dr. Stefanie Hubig

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

27.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

die Maskenpflicht im Unterricht wurde bis zu den Weihnachtsferien 2020 verlängert.

Die Schulleitung der BBS Technik 1

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

23.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

wegen des Anstiegs der Corona-Infektionen hat die Stadt Ludwigshafen am 21.10.2020 verschiedene Maßnahmen beschlossen. In den weiterführenden Schulen gilt die Maskenpflicht im Unterricht zunächst bis zum 30. November 2020.

In den nächsten Wochen wird die Einhaltung der AHA-Regel eine noch wichtigere Rolle als bisher spielen; hinzu kommt nun die Umsetzung des Lüftungskonzepts des Landes. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Ansteckungsgefahr zu verringern. Durch unser gemeinsames Handeln können wir die Gefahr einer Verbreitung des Virus reduzieren und so unser aller Gesundheit schützen.

Die Schulleitung der BBS Technik 1

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

17.09.2020

Seit 2018 wurden Digitalkompetenzen in den teilnovellierten Lehrplänen in der gewerblich-technischen Ausbildung formuliert. Außerdem gibt es verschiedene Unterrichtsszenarien, die dem Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie geschuldet sind. Aus o.a. Gründen ist ab dem Schuljahr 2020/2021 ein digitales Endgerät notwendiger Bestandteil des Unterrichtsmaterials der Schülerinnen und Schüler. Empfehlung: Laptop oder Tablett (mit Eingabestift).

Eine entsprechende Bestätigung für die Schülerinnen und Schüler kann im Schülersekretariat -Zimmer 297- abgeholt werden.