Fachabitur – Einstieg im Februar in die duale Berufsoberschule noch möglich

Der Fachhochschulreifeunterricht bietet Ihnen die Chance, den Abschluss einer Berufsausbildung und gleichzeitig den der allgemeinen Fachhochschulreife zu erlangen. Sie haben eine Zeitersparnis bis zu drei Jahren, um direkt nach der Ausbildung zu studieren oder bessere Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Die Kurse können innerhalb des Berufsschulunterrichts (je nach Angebot) und im Abendunterricht belegt werden.

Die Duale Berufsoberschule findet im Abendunterricht in einem individuell gewählten Kurssystem in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik und Sozialkunde statt. Zielgruppe dieser Schulform sind Erwachsene mit abgeschlossener Berufs¬ausbildung und Abschluss des qualifizierten Sekundarabschlusses 1.

Für die duale Berufsoberschule/Fachhochschulreifeunterricht sind noch Schulplätze frei.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei Frau Lug unter der Telefonnummer 0621/504-4122 oder über E-Mail helga.lug@t1.bbslu.de.

Anmeldeanträge bitte im Sekretariat (Raum 297) bei Frau Brauchler abgeben.

Kontakt

Schülersekretariat Hauptgebäude:
Fachschule, Berufsoberschule:
Ursula Brauchler
Tel. (0621) 504-4124
E-Mail ursula.brauchler@t1.bbslu.de

Berufsschule:
Anja Petrantonakis
Tel. (0621) 504-4128
E-Mail anja.petrantonakis@t1.bbslu.de

Berufliches Gymnasium:
Annette Thullen
Tel. (0621) 504-4101
E-Mail annette.thullen@t1.bbslu.de

Schülersekretariat Maxschule:
Ursula Müller
Tel. (0621) 504-4104
E-Mail ursula.mueller@t1.bbslu.de

Chefsekretariat:
Vorzimmer Schulleitung, Personal:
Sabine Jann
Tel. (0621) 504-4123
E-Mail sabine.jann@t1.bbslu.de