Industrie 4.0 – Fortbildungen im Bereich Automatisierungstechnik

Bereits seit mehreren Jahren findet an der BBS Technik 1 eine langfristig angelegte Fortbildungsreihe im Bereich Automatisierungstechnik statt. Die Veranstaltungsreihe wird durch die „Stiftung Pfalzmetall“, die die Schirmherrschaft übernommen hat, großzügig organisatorisch und finanziell unterstützt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lehrerfortbildungen ist sie auch für interessierte Teilnehmer aus Industrie und Handwerk offen und kann ohne Kosten besucht werden.

Herr Karst stellt eine Aufgabe vor.

Die nächste Fortbildung beinhaltet das Thema Industrie 4.0 in der Automatisierungstechnik: Einführung und Anwendung der Programmiersprache SCL/ST zum Programmieren von speicherprogrammierbaren Steuerungen“ und findet vom 12. – 14. Februar 2020 statt.

Interessierte wenden sich bitte an den Organisator und Dozenten Oliver Karst unter oliver.karst@t1.bbslu.de. Lehrkräfte des Landes Rheinland-Pfalz können sich bei Ausschreibung direkt über das Online-Portal des Pädagogischen Landesinstituts anmelden.

Weitere Informationen über die Fortbildungsreihe, sowie die Anmeldung von interessierten Teilnehmer aus Industrie und Handwerk, finden Sie auf der Homepage der Stiftung Pfalzmetall.

Oliver Karst

Fotonachweis: Rolando da Sousa

Kontakt

Schülersekretariat Hauptgebäude:
Fachschule, Berufsoberschule:
Ursula Brauchler
Tel. (0621) 504-4124
E-Mail ursula.brauchler@t1.bbslu.de

Berufsschule:
Anja Petrantonakis
Tel. (0621) 504-4128
E-Mail anja.petrantonakis@t1.bbslu.de

Berufliches Gymnasium:
Annette Thullen
Tel. (0621) 504-4101
E-Mail annette.thullen@t1.bbslu.de

Schülersekretariat Maxschule:
Ursula Müller
Tel. (0621) 504-4104
E-Mail ursula.mueller@t1.bbslu.de

Chefsekretariat:
Vorzimmer Schulleitung, Personal:
Sabine Jann
Tel. (0621) 504-4123
E-Mail sabine.jann@t1.bbslu.de